Analysen – Detektionstechnik

Der Ferroscan bietet die Möglichkeit, schnell und leicht grosse Betonflächen zu scannen. So kann die Bewehrung mittels Magnetresonanz leicht überprüft und analysiert werden. Diese Analyse kann auch zur Bauabnahme und Qualitätskontrolle genutzt werden. Dazu bieten wir Ihnen strukturelle Gutachtenprotokolle, einschliesslich Statistiken und visuelle Präsentationen in 2D-/3D-Ansichten von Flächen bis zu 45 x 45 m.

Das x-Scan-System bietet eine Echtzeitansicht der Betonstruktur. In hoher Arbeitsgeschwindigkeit können mithilfe der Radartechnik 2D- und 3D-Scanbilder von Draufsichten oder Querschnitten zur leichten ERkennung mehrerer Schichten in Betonstrukturen erstellt werden. Gut einsetzbar zur Überprüfung von Böden, Fahrbahnen, Decken, Balkons usw. in Bauwerken wie Tunnels, Brücken und Gebäuden. Dabei können Lücken und Hohlräume entdeckt und nachträgliche Bewehrungsanschlüsse erstellt werden.

Diese beiden Techniken ermöglichen es, eine komplette und detaillierte Analyse nach Ihren Wünschen zu erstellen.

Planung und Beratung

Sei es zur Planung oder als Qualitätskontrolle, wir überprüfen und analysieren Betonbauteile nach Ihren Wünschen.

Ausführung

Es stehen topmoderne digitale Geräte zur Verfügung: unsere Spezialisten wissen, welche Methode wann am besten zum Einsatz kommt. Dank laufender Schulungen sind wir immer auf dem neusten Wissensstand.

Referenzen

Ansprechpartner

Moz-Doriano

Doriano Moz

Polier / Berufsbildner / Partner / Geschäftsleitung / Beton bohren und fräsen

Telefon: + 41 56 416 45 46
Handy : + 41 76 363 65 67
Fax: + 41 56 416 45 47
e-mail: d.moz@brunnerstrubpartner.ch